Wenn ihr auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung als IT-Projektmanagerin (m/w/x) seid und dabei ein großes Infrastrukturprojekt (Brown-Field) mitgestalten wollt, dann lest weiter.  „Brown Field“ bedeutet für diese Rolle, anhand einer bestehenden IT-, Organisations- und Kommunikationsstruktur, ein Infrastrukturprogramm vorzubereiten und später mit dem Team umzusetzen (somit kein Green Field, da Strukturen vorhanden sind). Dabei übernimmst Du u.A. die Projektplanung- und überwachung, koordinierst Systemintegrationen und steuerst auf technischer Ebene.

Dies ist nur eine Teil Deiner zukünftigen Aufgaben. Wichtig ist anzumerken, dass Du in einem technisch starkem Team arbeiten wirst, keiner eine „One Man Show“ erwartet und dass Du jedes technisches Detail kennst.

Wichtig ist jemanden zu finden, der sich in komplexen Projekten auskennt und/oder arbeiten möchte. Dabei wirst Du sehr gut verdienen (evtl. kein „Spitzengehalt“ wie man es am Markt bekommen könnte) und was wichtig ist, Dich technisch und inhaltlich stark weiterentwickeln.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann schreibe mir gerne oder melde Dich gleich telefonisch, um weitere Details zu besprechen.

Beste Grüße, Tomi

Deine Aufgaben im Team

  • Projektkoordination im gesamtem Projektlebenszyklus (Brown Field)
  • Projektplanung- und überwachung
  • Koordination und Einleiten von Change- & Managementprozessen

Unsere Erwartungen an Dich

  • Abgeschlossenes tech. Hochschulstudium (bspw. IT, Maschinenbau, Elektronik etc.)
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich von IT Projekten (in leitender oder support Rolle)
  • Zertifizierungen (bspw.: IPMA C, PMI PMP oder vergleichbar)
  • Fundierte Erfahrung in Change- und Managementprozessen
  • ... und sei ein guter Typ ;)

Deine Benefits

  • Starkes Team, in dem Du Dich fachlich und menschlich positiv weiterentwickeln wirst.
  • Homeoffice / Modernes Büro im sehr guter ÖNV Anbindung.
  • Essenzuschüsse
  • Firmenevents
  • Abhängig von der individuellen Vereinbarung auch Bonuszahlungen.